Forschung “made in Bielefeld”

    Das iGEM (international Genetically Engineered Machine Competition) Team Bielefeld CeBiTec stellt im Museum seinen Wettbewerbsbeitrag 2019 vor!

    Es handelt sich um einen Wettbewerb im Bereich der Synthetischen Biologie für Studierende aus aller Welt. Das Team beschäftigt sich mit der Transformation von Pilzen und anderen einzelligen Krankheitserregern. Dazu wird DNA in einer Proteinhülle in die Erreger eingebracht, wodurch diese unschädlich gemacht werden.

    Die Ausstellung zur synthetischen Biologie und die Präsentation des Wettbewerbsbeitrags ist im ersten Obergeschoss des Museums zu besichtigen.