Exkursion

    Gliederfüßer – Suchen und bestimmen

    Insekten, Spinnen & Co. leben zahlreich, meist “unsichtbar”, in unserer unmittelbaren Umgebung. In diesem Kurs soll den Krabblern rund ums Haus nachgespürt werden. Nachdem Körperbau und Merkmale unter dem Mikroskop betrachtet wurden, lernen Erwachsene mit Kindern sowohl Methoden als auch Instrumente von Insektenforschern kennen und dürfen sich respektvoll auf die Suche begeben. Anschließend werden die Tiere anhand geeigneter Literatur bestimmt und ein kleines Forscherbuch wird angelegt, welches zu Hause weitergeführt werden kann. Bei einem abschließenden Besuch in der Sonderausstellung „Pioniere des Tierreichs“ im Museum können zudem lebendige exotische Gliederfüßer kennengelernt und beobachtet werden.

    Leitung: Sören Niemann