Exkursion

    Orientierung in der Natur – im Dunkeln

    kompass

    Im alltäglichen Leben helfen den Menschen zur Orientierung Wegweiser und Straßenschilder sowie in neuerer Zeit auch  Navigationssysteme. Doch wie und woran kann man sich in der freien Natur orientieren, wenn diese Dinge fehlen? Während dieser Exkursion sollen die Teilnehmer*innen verschiedene Möglichkeiten und Techniken zur Orientierung in der Natur kennenlernen sowie spielerisch erfahren, wie ein Kompass funktioniert und gemeinsam mit einer Karte zu benutzen ist. Und wie orientieren sich eigentlich Tiere und Pflanzen? Natürlich soll die Flora und Fauna nicht unbeachtet bleiben.

    Leitung: Sören Niemann