Sonderausstellung

    Die dünne Haut der Erde – Unsere Böden

    Der Boden unter unseren Füßen lebt! Doch die Lebewesen unter der Erde und ihre unermessliche Anzahl sind den wenigsten Menschen bekannt. Für einen Großteil der Menschen ist der Boden schlicht der Untergrund, auf dem sie stehen.

    Dabei ist der Boden sehr viel mehr! Boden spendet Leben und ist, wie Wasser und Luft, eine unverzichtbare Lebensressource. Die Ausstellung betrachtet die Biodiversität und das Zusammenleben der Organismen im Boden, deren ökosystemare Leistungen für uns Menschen sowie die Bodenforschung, die Bodenentstehung, und die Zerstörung des Bodens.

    Informationen zum Begleitprogramm folgen in Kürze!

    Die Ausstellung wurde vom Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz konzipiert.

    Titelmotiv (c) Bernd Pöppelmann

     

    Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz · –